28. November 2016 evaddante

L&L Music score for KINDERHILFE e.V. 30th Anniversary Movie

The KINDERHILFE NEPAL e.V. was founded in 1986.

This year marks their 30th anniversary.

We are extremely proud to help the cause by providing the music score for their anniversary movie. Edda Wolf, mind and soul of the project, started supporting children of a poor peasant family in the Himalayan region. Quickly it developed into a major aid project in order to support children and young people from socially disadvantaged families, to create an independent life. Its main aim is to sustain future prospects through regulated education and training. The annual inspection guarantees the implementation of all the projects.

 

Die KINDERHILFE NEPAL e.V. wurde 1986 gegründet.

Dieses Jahr markiert ihr 30-jähriges Jubiläum.

Wir sind ausserordetlich stolz darauf mit einer Vertonung ihres Jubiläums-Films sie zu unterstützen.  Edda Wolf, Gründerin und Herz des Projekts, began vor 30 Jahren Kinder in armen Familien um den Himalaya zu helfen.  Schnell wurde daraus ein großes Projekt um den jungen Kindern aus sozial benachteiligten Familien zu fördern.  Ihr Hauptzweck ist die Förderung nachhaltiger Zukunftsprospekte durch regulierte Bildung und Training, wessen Qualität durch jährliche Inspektionen versichert wird.

11154854_1622467201301753_6218757848178950279_o

Currently they follow the „Thangka Painting School“ meant for young monks it is located in Lukla/Himalaya. Founded in 1997 it contributes to the preservation of cultural heritage in the Sherpa country. Because of the „westernisation“ this culture is paying an immense price for multiculturalism. The association’s  aim is to contribute to the preservation of Tibetan Buddhist culture, raising awareness about this urgent situation. Himalayan region Lukla is the starting point for most treks in the high mountains near Mount Everest. Tourism is the sector that generates one of the highest employment opportunities in the country. The saddest part is that Nepal itself has been unsuccessful in promoting these outstanding landmarks sustainably. The additional idea of this project is to combine cultural spread with the chance to earn and live of tourism. This school gives the opportunity to make old traditions alive again through teaching of ancient Tibetan Buddhist paintings. As Thangka painters and taught in western languages such as English, young monks can help to spread their country’s culture to visitors and ensure the safety of their families.

 

In letzter Zeit folgen sie die „Thangka Painting School“ für Mönche in Lukla.  In 1997 gegründet, trägt es zur Erhaltung tibetische, buddhistische Kultur bei, welches durch die Globalisierung immer mehr in Gefahr gebracht wird.  Lukla ist der Startpunkt für die meisten Expeditionen in die Hochgebirge um Mount Everest und weshalb Tourismus der Sektor ist der in Nepal mitunter die meisten Arbeitsplätze schafft.  Durch den starken internationalen Einfluss ist der Tourismus Sektor ausbeuterisch und nicht Nachhaltig.  Deshalb werden viele Kurse in westlichen Sprachen wie Englisch unterrichtet um den Schülern mit einer Kombination aus Wissen über ihre Herkunft und die Chance nicht nur in der Tourismusbranche sich durchzusetzen zu können sondern auch um ihre kulturelle Herkunft international zu vermitteln.

 

img-20160121-wa0001-1024x768

In addition, the association opened two nursery school in Kathmandu and in Dharmasthali. The latter has been moved to a new place because of the earthquake in April 2015; nowadays in this place toddlers aged one to three years are part-time supervised. In this way their mothers have the opportunity to catch up with their missed education without domestic charge.

By now, 350 children and young people are being financed for school and vocational education in private training centers. We believe in this project. We believe in its good operation for Nepal, a country understimated and undermined by stakeholders.

To support the project follow the link on KINDERHILFE NEPAL e.V. Stay tuned for more information about the movie and our musical contribution.

 

Zudem hat die Organisation zwei Kindertagesstätten in Kathmandu und in Dharmasthali (welches nach den Erdbeben umgelagert wurde) eröffnet.  Dort können junge Kinder unter Aufsicht von vertrauenswürdigen Erziehern Zeit verbringen während ihre Eltern sich um ihre Weiterbildung kümmern.

Mittlerweile werden 350 Kinder und Jugendliche finanziell unterstützt um Schulen, Ausbildungen und Private Trainings Zentren zu bezahlen.  Wir haben großes Vertrauen in diesem Projekt und glauben, dass es eine gute Aktion ist für Nepal, ein Land was von Investoren untergraben wird.

Wenn Sie dieses Projekt auch unterstützen wollen dann können sie diesem Link folgen: KINDERHILFE NEPAL e.V. und schauen sie hier reinum mehr information über den Film und unserem musikalischem Beitrag zu erfahren

Contact